Samstag, 17. November 2018

Warum kommt mir bei anderen Menschen so vieles fremd vor?

Alles was du nicht kennst, ist unbekannt und anders. Menschen, die ähnlich sind wie du, wirken auf dich bekannt. Ihr sprecht die gleiche Sprache oder verhaltet euch ähnlich. Das schafft Vertrauen. Eine dunklere Hautfarbe, ein Turban oder eine Burka sind für dich ungewohnt. Wenn sich jemand anders verhält oder aussieht, bekommst du  ein komisches Gefühl und spürst Unbehagen. Im Kopf passiert folgendes: Alles was du erlebst, wird in deinen Kopf nach bekannt oder unbekannt sortiert. Das Unbekannte führt dazu, dass du dich fremd fühlst und bekanntes erzeugt ein sicheres Gefühl. Änderst du Fremdes in Bekanntes verlierst du dieses unangenehme Gefühl.

Wie gehst du mit Fremden um?

InspirationLeben: Ideen sind da um sie anzuschauen

Manchmal suche ich nach der passenden Idee und nichts fällt mir ein. Das macht mich unzufrieden. Doch seitdem ich mein „schlaues“ Buch habe,...